Pearls trapped in a raincloud

Heute ist ein erster Strang meines Garnes fertig, dass ich während der Tour de Fleece spinnen möchte.

            

Gotland-Locken aus der Flocke gesponnen und zweifach verzwirnt. Dazwischen sind einige Cocoons aus Merino eingesponnen.
Leider ist das eine sehr zeitaufwendige Geschichte, denn die Wolle muss erst von angeflitzten Stellen befreit werden und dann gelockert werden. Danach habe ich die schönen Locken vom flauschigen Rest getrennt und den Flausch versponnen und dabei in recht kurzen Abständen die Locken eingesponnen. Insgesamt sind das nun 100g und das hat ganze 4 Tage gedauert. In der Zeit spinne ich normalerweise 3-4 Artyarns. Meine Idee war es einen Cardigan daraus zu stricken. Deshalb hatte ich auch eine wirklich große Menge von den Locken bestellt. Aber ich werde mit das wohl nochmal durch den Kopf gehen lassen…:-)

Ja und die Tour de Fleece…:
Die läuft schon auf Hochtouren. Es gibt zwei deutschsprachige Teams auf Ravelry. Berlin spinnt und das Team Yeti. Da ich kein Berliner bin habe ich mich zum Team Yeti gesellt, das Distelfliege gegründet hat. Und dort wird wirklich wirklich fleißig gesponnen. Irre schöne Farben und Garne. Manche Garne sind so perfekt, dass ich mir nicht sicher wäre, ob sie wirklich handgesponnen sind, wenn ich es nicht besser wüsste. Respekt! Aber besonders schön finde ich wirklich diese Farben. Am liebsten würde ich sie mir alle am Ende mit vorher- und nachher-Bildern ansehen. Ich finde es immer wieder spannend, wie sich die gefärbten Kammzüge oder Kardenbänder in Garne verwandeln:-)
Ich bin gespannt, was die TdF noch alles an schönen Garnen mit sich bringen wird!

Ein kleines Update, angeregt von Eidechse, die sich die Frage stellte, wie das ganze verstrickt aussieht:

Strickprobe:

Das obere Sample ist das Garn und das untere Sample war eine Idee, die ich vorher hatte und dann aber verworfen hatte, als ich das Sample sah. Statt Cocoons, hatte ich aus dem Merino den zweiten Single gesponnen und damit verzwirnt. Gefällt mir aber einfach nicht.

In diesem Sinne, frohes Spinnen bei der Tour de Fleece!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s