Sugared Trash

Heute nur ein paar Pic von einem experimentellen batt: Sugared Trash.

Das batt ist aus Coburger Fuchswolle kardiert. Eingearbeitet wurden weißer Bambusfasern, wenige blaue Merinofasern und dann.. tattaa… mit der Flickkarde gelöste Textilfasern aus diesen Möbelschutzdecken von Umzügen. Ich finde diese Decken einfach cool. Ich mag dieses Grau mit den vielen kleinen farbigen spots und Textilfasern, die in die Wolle eingepresst wurden. Mich erinnert diese Struktur an das, was an Berlin so mag: dreckige Industriewände mit bunten Graffitiresten. Die Bambusfasern, wirken so spröde und sind rein weiß. Zusammen ist das eine total irre Textur. Keine Ahnung wie das Versponnen wirkt. Zum Tragen habe ich dieses Garn nicht geplant, sondern zum Strocken von Taschen oder vielleicht um einen Lampenschirm zu knüpfen… doch dazu später… irgendwann im Sommer, wenn ich Urlaub habe.;-)

Hier die Pics:

BildBildBild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s