Jeans, jeans, jeans…

Ein weiteres Experiment: eine recycelte Jeans im Garn.

Bild

Diesmal habe ich eine alte Jeans aufgelöst. Die Jeansfasern mit einer Länge von ca. 10 cm habe ich in einen Kammzug Bluefaces Leicester in naturbraun einkardiert. Dazu kam noch etwas naturbraune Zollhofwolle und weiße Bambusfasern.

Im Moment befindet sich mein Spinnrad auf dem Dachboden in den Umzugskisten auf denen ich seit einigen Monaten sitze. Also kam die Handspindel zum Einsatz. So entstand ein ganz einfaches 2-plyed Garn, das ein rosa Konengarn noch im Single mitführt.

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Jeans, jeans, jeans…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s