Tragbare Demeter – Wolle

Foto 2 KopieDiesmal war das rosa Riesenbatt fällig: Demeterwolle, Merino, handgefärbte Eiderwolle, Ramie und Angelina. Das Vlies war wieder in zwei Schichten aufgebaut wobei die untere Schicht aus einem Farbverlauf von Weiß zu Pink besteht. Ein Großteil der Fasern sind eher kraus, sodass ich wieder die Technik anwendete, die ich beim Garn „Dog Rose“ von medium draw ableitete, um sie für das corespinning zu nutzen. Foto-35 KopieSo wurde das corespun Garn sehr voluminös, obwohl weniger Fasern um den Kern gesponnen wurden, als bei meiner normalen corespinning Technik. Ich bin wirklich überrascht, dass diese Technik ein so weiches Garn aus diesen Fasern produzieren kann. Denn vor nicht allzu langer Zeit war ich von den kratzigen Ergebnissen, die mit diesen Fasern in Kombi mit meiner alten Methode entstanden sind, noch recht frustriert. Ich freue mich sehr, dass ich endlich diese tolle regionale Wolle mit Demetersiegel so verspinnen kann, dass sie angenehm und tragbar ist.

Der Single wurde dann mit einem Kashmirgarn verzwirnt (spinal-ply). Das Garn hat diesmal keinen,  sich regelmäßig wiederholenden Farbverlauf, sondern einen einzigen Verlauf, der bei weiß beginnt und bei pink endet.Foto-32 Kopie 2Foto-36 Kopie

Advertisements

6 Gedanken zu „Tragbare Demeter – Wolle“

    1. 🙂 haha, cool:-)
      Sie liegt noch hier:-)
      Wenn du sie möchtest, kannst du mir einfach eine Mail schreiben. Schau mal bei „Stash“, da sind n paar Infos dazu…
      🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s