Buch zu Textilkunde

Bildschirmfoto 2014-04-03 um 20.13.56Vor kurzen bin ich auf dieses Buch hier gestoßen: Hertha Göpfert und Lisa Adebahr-Dörel: Von der Faser zum Stoff: Textile Werkstoff- und Warenkunde für Berufs-, Berufsfach- und Fachschulen, Hamburg 1950.

Ich habe es förmlich verschlungen, denn es hat etwas Licht in mein aktuelles Thema der Verwirrung gebracht: Begrifflichkeiten in der Spinnerei. Und ich durfte feststellen, dass viele der Effekttechniken, die ich aus amerikanischen Büchern gelernt hatte und für relativ neu gehalten hatte, es gar nicht sind. Ich dachte, das einige Techniken im Zuge des Spinnrevivals und der Art Yarns entstanden sind, doch fast alle sind schon in dem Buch von 1950 vorzufinden und zwar zusammen mit ihren deutschen Bezeichnungen. Ich bin höchst begeistern von diesem unscheinbaren Büchlein und davon, dass es noch ganz viel in der deutschsprachigen Spinnerei zu entdecken gibt.

Die Reise geht also weiter 🙂 Und bald mache ich ein paar Posts über die neuen Ahas:-)

 

Advertisements

5 Gedanken zu „Buch zu Textilkunde“

    1. haha, ich fühl mich im Geiste verbunden.. haha, wenn die Rechtschreibung mal doch passen sollte, erledigt den Rest autocorrect und baut was Neues draus… 🙂
      Liebe Grüße 🙂

  1. Ich finde das super, denn meiner Meinung nach werfen viel zu viele Leute unhinterfragt mit Anglizismen herum, und in den meisten Fällen ist das völlig unnötig und resultiert einfach nur aus sprachlicher Faulheit. Gerade bei alten Handwerkstechniken kann man davon ausgehen, dass unsere Generation das Rad nicht neu erfunden hat, sondern dass es fast alles schon mal gab, einschließlich genauer Begriffe dafür, oft sogar regional sehr verschieden, was immer besonders spannend ist.

    1. Vielen Dank, ja, du hat völlig Recht.

      Allerdings ist es nicht so einfach, ein Fachlexikon wäre da schon äußert cool. Aber so muss man sich wirklich hinsetzten und das ganze was so an Techniken und Begriffen herum schwirrt überprüfen. Da ist Sitzfleisch gefragt 😉 Mal schauen, was die Zeit so bringen wird… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s