Alles neu, macht der Mai…

Der Mai steht vor der Türe – Zeit für neue Termine:

Es wird zwar Sommer, aber das heißt nicht, dass wir Spinner deshalb die Wolle beiseite legen. Im Gegenteil! Jetzt wird geschoren, gezupft, gewaschen, gefärbt und alles bei feinsten Sonnenschein, denn der Winter kommt bestimmt 😉

Vor einiger Zeit schieb ich schon einmal, dass ich gerne ein paar neue Woll-Veranstaltungen in der Coburger Werkstatt anbieten möchte. Einmal ein Tages-Workshop zu unterschiedlichen Themen und dann einen Spinn- und Strickkreis. Ich erhielt ein paar Nachfragen, doch leider kamen noch nicht genug Interessenten hier vor Ort zusammen.

Jetzt bildet sich gerade ein weiteres Angebot, ein Fortgeschrittener Spinnkurs, sodass ich nochmal an die Möglichkeit eines Tages-Workshops und eines Spinn-/Stickkreis erinnern möchte.

Die Termine sind bislang noch nicht fix und können noch angepasst werden. Also, schreibt mir, wenn ihr Lust habt, dann finden wir den passenden Start-Samstag und die passende Uhrzeit für euch.

Und Samstag wäre der Tag der Tage und das alle 2 Wochen:

  • Fortgeschrittener Spinnkurs im 2-wöchigen Rhythmus (voraussichtlich ab 7.Mai)
  • Tages-Workshop im Anschluss 1 x im Monat
  • Spinn-/Strickkreis im Anschluss an den Spinnkurs, auch 1x im Monat (im Wechsel mit dem Tages-Workshop) (voraussichtlich ab 7. Mai)

 

Im Detail:

Fortgeschrittener Spinnkurs

6 Termine á 2 Stunden, zweiwöchiger Rhythmus

Samstags: 10:00 – 12:00 Uhr

Termine: 07.05./21.05./04.06. PAUSE weiteren Termine nach Vereinbarung

***

Kurs-Paket mit 300g Fasermischungen und Spinnmappe mit vielen Themenblättern.

Leihspindeln vorhanden, Spindeln und Spinnrad können mitgebracht werden.

Kurs-Ort: Werkstatt Coburg

Anmeldung via E-Mail

***

Kosten: 95 € inkl. Material und Gerätenutzung in der Werkstatt

Der Kurs richtet sich an alle bisherigen Workshop-Teilnehmer und alle Spinner, die bereits einige Erfahrung mit Handspindel und Spinnfasern haben. Inhalt werden verschiedene Auszugstechniken und die Verarbeitung unterschiedlicher Fasereigenschaften sein. Ein besonderer Augenmerk wird auf das geplante Spinnen eines Wunschgarnes gerichtet und das Umsetzten bestimmter Spinnziele. Es wird eine Spinnmappe angelegt und alle Garne und Techniken systematisiert so dass stets nachvollzogen werden kann, wie ein Garn in der Vergangenheit hergestellt wurde. Das Garn geht aus und der Pulli ist noch nicht fertig – das ist dann kein Problem mehr.

Tages-Workshop

Samstags nach dem Spinn-Kurs

13:00 – 16:00 Uhr

***

1x im Monat im Wechsel mit dem Spinn-/Strickkreis

in der Handspinnerei – Werkstatt Coburg

Im Winter vor warmen Ofenfeuer – im Sommer in der kühlen Werkstatt

Zu wechselnden Themen

Anmeldung 4 Wochen zuvor, ab 2 Personen

***

Kosten: 18€ + Material

Der Tagesworkshop kann direkt nach dem Spinnkurs mit Themen nach Saison und euren Interesse.

Themenbeispiele:

  • Rohwolle waschen
  • Garn selbst färben
  • Solarfärbung
  • Locken verarbeiten
  • Angorafasern verarbeiten
  • Englische Kämme
  • Kardieren von Rolags
  • Stricken mit verschiedenen Fasereigenschaften
  • Faserkunde für Spinner
  • Fraktalspinnen

Wunschthemen können gemeinsam ausgesucht werden.

 

Spinn-/Strickkreis

Samstags nach dem Spinn-Kurs

13:00 – 16:00 Uhr

***

1x im Monat im Wechsel mit dem Tagesworkshop

bei Kaffee & Kuchen

in der Handspinnerei – Werkstatt

Anmeldung 1 Wochen zuvor, ab 2 Personen

***

Kosten: Spendenbasis

Also, ich freu mich über Mails. Wenn ihr Lust habt, Ideen, Anregungen, Fragen oder wenn ihr einfach mitmachen wollt – ihr seid herzliche willkommen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s