Fasertausch im Fasching

Der letzte Fasertausch liegt schon wieder 1 Viertel Jahr zurück. Wahnsinn, mir kommt es viel kürzer vor. Aber jetzt steht schon der Fasching vor der Türe. Ich muss gestehen, dass ich der totale Faschingsmuffel bin. Mir muss die Bonbons schon hinterher werfen… Aber bei der Wolle ist ja alles ganz anders! Mit ihr kann man so ziemlich alles kompensieren. Deshalb gibt es jetzt im Februar einen Faschings-Fasertausch. Die Idee stammt von der lieben Ilromasche, dank dir für die Anregung.

Und so schaut´s aus:

Wir bilden wie immer einen Tauschkreis in dem jeder ein Päckchen Fasern für einen anderen zurecht macht. Doch dieses Mal könnt ihr eurer FaserversenderIn ein Thema zum Mischen als Herausforderung mitgeben.

Die Voraussetzung ist ein Faschingsthema, z.B.: Meerjungfrau, Prinzessin, Clown, Cowboy, Elvis Presley, Alf, Minions, Darth Vader oder irgendetwas anderes, als das man sich oder die Fasern verkleiden kann.

Euer Thema wird zusammen mit eurer Versandadresse an eure ausgeloste VersenderIn weiter geleitet. So haben beide, Empfänger und Versender einen Überraschungseffekt. Ich denke, das könnte spannend werden.

Und nun die Termine:

Der „Anmeldezeitraum“ ist diese Woche bis zum kommenden Wochenende (1. Feb.WE). Die Verlosung der Versenderrunde mache ich dann am Sonntag den 5.2.

Ziel ist es über die Faschingsferien spinnen zu können, daher schlage ich als Versandzeitraum die 3. Februar-Woche vor. Also bis spätestens zum Freitag den 17.2. sollte das Päckchen raus sein. Wir haben also dann 2 Wochen Zeit, die Fasern klar zu machen.

Der Faserrahmen: 50g / Maxibriefversand / handverarbeitete Fasern (gefärbt, kardiert oder sonst wie gemischt) / Thema des Empfängers wird integriert. Da die Ferien ja eher kurz sind, dachte ich, wir versuchen es mit 50g.

Ravelry: Wer Lust hast der kann zu uns in die Gruppe Back to the Wheel in Ravelry überschauen. Dort haben wir einen Thread mit Anmeldeliste. Und ihr könnt schon mal in die Wunschthemen rein spicken. Ihr könnt mir auch einfach eine Mail schreiben und ich setzte euch dann dort auf die Liste. In Ravelry könnt ihr wie immer eure Bilder posten mit uns Quatschen.

Instagram: Oder Ihr könnt auch auf Instagram posten unter den Tag #Faschingmitbacktothewheel

Yep, das wäre es also. Also, macht mit und verlegt wie ich den Fasching ans Spinnrad, denn die Straße wird mich niemals mit Clownsnase sehen ;-)…

Werbeanzeigen

„Goldener Herbst“ – Zeit für einen Fasertausch im Oktober

Ich finde es ist wieder Zeit für einen FASERTAUSCH! 🙂
Und wie ich gehört habe, finden das auch andere unter uns… Deshalb möchte ich nun einen Herbsttausch im Oktober unter dem Motto „GOLDENER HERBST“ anstoßen. Dieses Mal würde ich auch eine Challenge einbauen.

Wer Lust hat mit zu machen, der kann mir eine E-Mail mit seiner Versandadresse schicken: backtothewheel(at)icloud.com

Wie immer sind das die Vorgaben:
– 100g Fasern
– handverarbeitet: Rolags, Vliese, handgefärbte oder handgezogene Kammzüge
– Packformat: Maxibrief
– Versandtermin um den 1. Oktober herum
– Die Reihenfolge wird wieder ausgelost
– Der Spinnzeitraum der Monat Oktober
– Quatschen, Fotos hochladen und Updates sind in der Ravelrygruppe von Back to the Wheel möglich: http://www.ravelry.com/groups/back-to-the-wheel
– Am Ende gibts wieder eine Fotocollage unserer Garne 🙂

Und hier die Challenge:
Das Herbstbild dient als Farbvorlage für das Mischen oder Färben. Am Ende soll sich die wunderbare Herbstlaub in den Fasern stecken. Wie ihr das macht bleibt eurer Kreativität überlassen 🙂

Seid ihr dabei?!